Herzlich Willkommen beim ESV Söding

 

 

 

 

 

 

 

Aufstieg in das Unterliga Finale

 

Am Montag, dem 01.Mai fand in Kainbach die Unterligameisterschaft Mixed statt.

Unsere Mannschaft ESV WIKOtech Pichlingerhof Söding Mixed II konnte sich mit guter Leistung und Platz 3 für das Unterligafinale Mixed, am 07. Mai, wieder in Kainbach qualifizieren.

Wir wünschen unseren Schützen Beate Harzl, Daniela Moik, Marion Marx, Bernhard Sackl, Josef Gutmann und Markus Hierzer alles Gute.

 

 

 

 

 

 

Aufstiegsserie wurde fortgesetzt

 

An diesem Wochenende fand in Kapfenberg die Oberligameisterschaft statt. Nach der sensationellen Aufstiegsserie, wurde ein Steher von unserer zweier Mannschaft ins Auge gefasst.

Perfekter Start am ersten Wettbewerbstag. Aus den ersten fünf Spielen, konnten 8 Punkte geholt werden. Danach zeigte unsere Mannschaft leider nicht mehr diese Entschlossenheit. Somit standen am Ende 12 Punkte auf dem Konto, was den siebenten Rang und Bahn sieben für den zweiten Wettbewerbstag bedeutete.

Auch der zweite Tag begann gleich mit drei Siegen. Auf der "Aufstiegsbahn vier" angekommen setzte es leider zwei Niederlagen. Somit mussten sie die nächsten zwei Spiele gewinnen, um sich noch ein Ticket für die Landesmeisterschaft 2018 zu sichern. Spiel Nummer sechs - gegen ESV Wollsdorf - konnte mit 17:15 gewonnen werden. Nun stand das Entscheidungsspiel gegen den ESV Oed/Hartmannsdorf - auf Bahn fünf - am Programm, der Sieger steigt auf, der Verlierer bleibt Steher. Das Spiel konnte an Spannung kaum überboten werden und wurde erst mit der letzten Schussabgabe zu unserem Gunsten entschieden.

 

Nun stand die Sensation fest. Der ESV WIKOtech Pichlingerhof Söding steigt in die Landesmeisterschaft auf und stellt bei der Eisstock Landesmeisterschaft 2018 zwei Mannschaften.

 

Das letzte Plazierungsspiel konnte gegen den ESV Ratten auch noch gewonnen werden und der siebente Gesamtrang wurde erreicht.

Wir gratulieren unsere Schützen Hannes Turner, Markus Birnstingl, Markus Hierzer, Thomas Halwachs und Josef Gutmann zu Gesamt sechs Aufstiege - GM I bis Landesmeisterschaft - und damit zur einer sensationellen Wintersaison.

 

 

 

 

Unglaubliche Serie fortgesetzt

 

Unterliga-Finale am 12.02.2017 in Graz Liebenau. Mit einer sehr guten Leistung konnte unsere zweite Mannschaft an ihrer Aufstiegsserie festhalten. Ein Unentschieden und zwei Niederlagen reichten am Ende für Platz zwei. Damit steigen die Schützen Hannes Turner, Markus Hierzer, Markus Birnstingl, Thomas Halwachs und Josef Gutmann in die Oberliga auf, die am 04.-05. März in Kapfenberg stattfindet. Somit sind sie, in diesem Winter, bereits in fünf Leistungsklassen aufgestiegen.

Wir wünschen unserer Mannschaft für die Oberliga alles Gute!

 

 

 

 

Unterliga Herren

 

Nächster Streich unserer zweiten Mannschaft. Diese hat sich am Sonntag, dem 07.02.2017, dank einer sehr guten Leistung den dritten Platz in der Gruppe I erkämpft.

Damit haben sich die Schützen Hannes Turner, Markus Hierzer, Thomas Halwachs und Josef Gutmann für das am kommenden Sonntag in Hart bei Graz stattfindenden Unterliga Finale qualifiziert.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg

 

 

 

 

 

Vize-Landesmeister Damen 2017

 

Am Sonntag den 5. Februar 2017 fand in der Eishalle Weiz eine der wohl schwersten Meisterschaften im Stocksport der Damen statt.

Auch unsere Damenmannschaft mit den Spielerinnen Sonja Oswald-Wagner, Daniela Moik, Helga Kreuzweger und Beate Harzl kämpften um den ersten Platz und somit um den Aufstieg in die Bundesliga mit.

Unsere Damen starteten sehr gut mit einem Sieg gegen die Mannschaft aus Gabelhof. Leider folgte darauf eine Niederlage gegen Großfeistritz. Im dritten Spiel konnte leider trotz klarer Führung gegen die Damen von Austria Graz nur ein Unentschieden erreicht werden. Danach fanden unsere Damen aber richtig gut ins Spiel und konnten gegen alle weiteren Mannschaften einen Sieg verbuchen. Schlussendlich reichte dies für den hervorragenden zweiten Platz und somit zum Vize-Landesmeister in der Steiermark. Ein bitterer Beigeschmack bleibt allerdings, da der Aufstieg in die Bundesliga nur um einen verfehlt wurde.

Der erhoffte erste Platz ging an die sehr starke Mannschaft aus Pischelsdorf, welcher wir alles Gute für die Bundesliga nächste Woche in der Eishalle Hart wünschen.

 

Foto: Landesverband Steiermark

 

 

 

Unterliga wir kommen!

 

Toller Erfolg unserer Mannschaft Söding II. Sie erreichten bei der heutigen Kreisklassemeisterschaft den - wie eigentlich schon die letzten Male :) - den ersten Rang und steigen somit in die Unterliga auf.

Wir gratulieren den Schützen Markus Hierzer, Markus Birnstingl, Hannes Turner, Thomas Halwachs und Josef Gutmann


 

 

 

Staatsmeisterschaft Einzel

 

Nach dem sensationellen Aufstieg ging es für unsere Helga Kreuzweger in die Staatsmeisterschaft. Zuerst startete sie im Einzel, wo sie nur hauchdünn den Einzug in das Finale verpasste.

Im Teambewerb – Team Steiermark: Helga Kreuzweger, Viktoria Schlapfer, Simone Steiner, Julia Feichtgraber – konnten sie aber um die Medaillen mitspielen. Um nur zwei Punkte vom Team Vorarlberg geschlagen,

darf sie sich nun Vize-Staatsmeisterin nennen.

 

Wir gratulieren unserer Helga recht herzlich.

 

 

 

 

Gebietsmeisterschaft II in Liebenau

 

Mit breiten Schultern – durch den Aufstieg in der Vorwoche – ging es für unsere Mannschaft Söding 2 in die Gebietsmeisterschaft II. Mit einer sehr guten Leistung und nur einer Niederlage, konnten sich die Schützen Hannes Turner, Markus Birnstingl, Markus Hierzer, Thomas Hallwachs und Josef Gutmann recht souverän den Sieg holen und den Aufstieg in die Kreisklasse sichern.  Weiter geht es für unsere Mannschaft am Samstag 04.02.2017 in Graz Liebenau.

 

Wir wünschen der Mannschaft in der Kreisklasse alles Gute.

 

 

 

 

 

Gebietsmeisterschaft I

 

Aufstieg in die Gebietsmeisterschaft II: Mit dieser Zielsetzung ging unserer „Zweiermannschaft“ in die Gebietsmeisterschaft I in Hart bei Graz.

Mit einer guten Leistung – die sie auch ablieferten – ist es auch möglich geworden ihr Ziel zu erreichen. Platz 1 und Aufstieg hieß es am Ende.

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen den Schützen Hannes Turner, Markus Birnstingl, Markus Hierzer, Thomas Halwachs und Josef Gutmann alles Gute für den weiteren Meisterschaftsverlauf.

 

 

 

 

Und sie haben es schon wieder getan!!!!

Landesmeisterschaft Mixed, 07.01.2016, Graz Liebenau

Nach dem Sieg, beim Vorbereitungsturnier, konnte unsere Mannschaft ESV WIKOtech Pichlingerhof Söding Mixed I, an die Leistung anschließen.

Sie erwischten einen ausgezeichneten Start und konnten gleich die ersten sieben Partien für sich entscheiden. Erst im achten Spiel mussten sie mit einem unentschieden gegen SSV ASKÖ Nord II, einen Punkt abgeben. Gleich darauf setzte es eine Niederlage gegen den Serienlandesmeister ESV Union Passail. Doch unsere Mannschaft ließ sich dadurch nicht beirren und setzte konzentriert ihr Spiel weiter fort und konnte in den letzten drei Durchgängen, noch drei Siege einfahren.

Somit dürfen sich Sonja Oswald - Wagner, Helga Kreuzweger, Johanna Bernhart, Franz Hösele jun. und Michael Mirnig LANDESMEISTER MIXED 2017 nennen.

Durch den LANDESMEISTER qualifizierten sie sich für die Österreichische Meisterschaft Mixed, am 21.01.2017 in Villach.

Wir gratulieren unseren Siegern und wünschen ihnen für die Österreichische Meisterschaft alles Gute.

 

         

 

 

 

Landesmeisterschaft Einzel

 

Eine Überraschung gelang unserer Helga, ohne Erwartungen angetreten, sichere sie sich mit 267 Punkten, den ausgezeichneten 4. Platz UND ein Ticket für die Staatsmeisterschaft, 28. - 29. Jänner 2017 in Marchtrenk/OÖ im Einzel- und Mannschaftsspiel.

Wir wünschen ihr dabei viel Erfolg.

 

 

 

 

ASKÖ Unterligameisterschaft

 

Am 11.12.2016 fand in Weiz die ASKÖ Unterliga Südost - Südwest statt.

Die Mannschaft Söding 1, Franz Hösele jun., Michael Mirnig, Markus Birnstingl und Martin Reiter schlugen sich wacker und qualifizierten sich mit Rang 2 für die Landesmeisterschaft.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

 

 

Unterligameisterschaft Mixed Vorrunde
 

Weiterst fand am 11.12.2016 in Graz die Vorrunde der Unterligameisterschaft Mixed statt.

Die Mannschaft Söding Mixed 2 mit den Schützen Marion Marx, Beate Harzl, Daniela Moik, Bernhard Sackl und Josef Gutmann, konnte mit beeindruckenden Leistung einen sehr guten Eindruck für das Finale hinterlassen.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

Foto: Unterliga West

 

 

 

Aufstieg zur Gebietsmeisterschaft I

 

Toller Erfolg unserer Mannschaft Söding 3 bei der Bezirksmeisterschaft Unteres Kainachtal, am 08.12.2016, in Berndorf.

Die Schützen Otto Homann, Ernst Schaumberger, Wolfgang Reicher und Hans Temmel qualifizierten sich für die Gebietsmeisterschaft I.

Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg!

 

 

 
Preiskegeln 2016

 

Nach zahlreichen Vorrunden, konnten sich die besten 10 Frauen und die besten 10 Männer für das Finale bei unserem Preiskegeln qualifizieren.

Das Finale fand am Sonntag ,06.11.2016, beim Pichlingerhof in Söding statt.

Den Sieg holte sich bei den Damen Silvia Marx und bei den Herren Gerhard Ninaus.

 

Der ESV Wikotech Pichlingerhof Söding bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme.

 

Ergebnis Vorrunde                  Ergebnis Finale

 

 Sieger Damen Silvia Marx                                                               Sieger Herren Gerhard Ninaus
 


 

 

 

 

47. Styriacup der Damen in Frohnleiten

 

Mit dem Erfolg vom Vortag (Mixedbewerb), starteten unsere Damen, gestärkt in das sehr gut besetzte Turnier.

In der Vorrunde der Gruppe A konnten sie sich hinter Bad Fischau/Nö, den zweiten Platz sichern, noch vor den regierenden Europacupsiegerinnen aus Vornholz/St.

Somit ging es in das Halbfinale gegen den Vizestaatsmeister-Winter ESV Riegersberg/St. Es ging sehr knapp zur Sache, was am Ende ein 15:15 bedeutete. Aufgrund der schlechteren Startnummer – Riegersberg konnte sich den Gruppensieg der Gruppe B sichern –  ging es für unsere Damen in das kleine Finale.

Im Spiel um Platz 3 konnte der ESV Pischelsdorf/St mit einer tollen Leistung mit 12:9 geschlagen werden.

 

Wir gratulieren unseren Damen, Sonja Oswald-Wagner, Daniela Moik, Helga Kreuzweger und Johanna Bernhart zur dieser tollen Leistung.

 

ESV Wikotech Pichlingerhof Söding Damen, Foto: www.stocksportnews.com

 

 

47. Styriacup Mix-Bewerb in Frohnleiten

   

Auch dieses Jahr gingen wir wieder mit zwei Mannschaften an den Start.

 

ESV Wikotech Pichlingerhof Söding I:

In der Vorrunde noch hinter dem ESV Union Passail auf Platz 2 gelegen, konnte sich unsere erste Mannschaft in den Bahnenspielen dennoch den Gesamtsieg sichern.

Franz Taucher schrieb auf Stocksport Insider:

„Beginn des 47. Internationalen Styriacups in Frohnleiten

ESV Wikotech Pichlingerhof SÖDING holt sich den Sieg im Mixed-Bewerb vor ESV Passail und ESV Riegersberg.

Die Eiszeit geht los, und auch im Mixed Bewerb des Styriacups setzen sich die Duelle der Vergangenheit fort. So auch in diesem Jahr. Die Entscheidung im letzten Spiel fiel natürlich auch in der letzten Kehre mit dem letzten Stock, 9:8 der Spielstand nach fünf Kehren für die Södinger mit Anschuß. Ein kleiner Fehler und die Weststeirer mit Sonja Oswald-Wagner, Helga Kreuzweger, Franz Hösele und Michael Mirnig gewinnen diese Kehre und das Spiel um Platz 1. 14:8 der Endstand.

Spannend auch der Spielverlauf im Spiel um Platz 3 auf der Nebenbahn. Riegersberg holt sich Bronze vor der SG Pöttschach/Neunkirchen aus NÖ.

Ergebnisse Mixed:

1. ESV Wikotech Pichlingerhof Söding,
2. ESV Passail,

3. ESV Riegersberg,

4. ESV Pöttschach Neunkirchen.

Mehr Fotos in Kürze, Bericht natürlich in unserer nächsten großen Dezember-Ausgabe des INSIDERS und im Stocksport Aktuell.“

 

ESV Wikotech Pichlingerhof Söding II:

Mit einer sehr guten Leistung konnte auch unsere zweite Mixed-Mannschaft aufzeigen. In der Vorrunde der Gruppe A auf Platz 4. gelegen, konnten sich unsere Schützen, Marion Marx, Daniela Moik, Johanna Bernhart, Bernhard Sackl und Hannes Turner, noch den guten 6. Gesamtrang sichern.

ESV Wikotech Pichlingerhof Söding I, Foto: www.stocksportnews.at

 

 

 

 

Sportlerehrung

 

Am 03.Oktober 2016 fand im Restaurant Feldkirchnerhof die Sportlerehrung des Landesverbandes Steiermark statt.
Auch unsere Damen wurden für ihren österreichischen Bundesligameister mit der Ehrennadel in Gold geehrt.

Foto Landesverband Steiermark

 

 

 

ASKÖ-Landesmeister Mixed

 

Nur einen Tag nach dem Triumph unserer Damen, legte unsere Mannschaft Söding Mix 1, mit den Schützen Sonja Oswald-Wagner, Daniela Moik, Franz Hösle jun. und Michael Mirnig, mit dem Landesmeistertitel, in Stallhofen/ST, noch einen drauf.

Die Mannschaft musste nur zwei Niederlagen hinnehmen und konnte sich vor dem ESV Eiskristall Lieboch und ESV Pongratz Kowald durchsetzen.

Der ESV Wikotech Pichlingerhof Söding gratuliert unserer Mannschaft und wünscht ihr alles Gute für die Bundesmeisterschaft im April 2017 in Linz.

 

Auch unsere Mannschaft Söding Mix 2 war beim Hobbyturnier des SR Kittenbach im Einsatz. Leider nicht nach Wunsch, mit Platz 8, lief es für die Schützen Johanna Bernhart, Beate Harzl, Hannes Turner und Martin Reiter

Danke Harald Mirnig für das Foto

 

 

 

 

Der Erfolgslauf unserer Damen geht in die nächste Runde

 

ASKÖ-Bundesmeisterschaft, Samstag 03.10.2016, Stallhofen/ST: Wie auch bei der Bundesmeisterschaft im Juni 2016 konnte unsere Damenmannschaft den Titel erobern. Mit einer ausgezeichneten Leistung und nur einer Niederlage dürfen sich unsere Damen von nun an auch „ASKÖ-Bundesmeister“ nennen.

Der ESV Wikotech Pichlingerhof Söding gratuliert unseren Damen, Sonja Oswald-Wagner, Daniela Moik, Beate Harzl und Johanna Bernhart – deren Leistung besonders hervorzuheben ist – herzlich.

 

Weiters war auch noch unsere Mannschaft Söding 1 im Einsatz.

Die Schützen Michael Mirnig, Markus Birnstingl. Gastschütze und Martin Reiter erreichen beim Liebocher Golddukatenturnier im A-Finale den 4. Platz.

Danke Peter Andrä für das Foto 

 

 

 

Zweifacher Gruppensieg beim Draxlercup

 

Bereits zum 37. Mal fand heuer der Draxlercup statt. Der ESV war auch heuer wieder mit vier Mann-schaften, unter gesamt 31. Mannschaften, der meldestärkste Verein. Die Mannschaft Söding 1, konnte sich den Gesamtsieg, der Gruppe A, mit einem Punkt Vorsprung vor dem ESV Steinberg sichern. Söding 2, spielte einen souveränen Cup, gewann die Gruppe B mit 9 Punkten Vorsprung und steigen somit im Spieljahr 2017 in die Gruppe A auf. Für Söding 3, lief es leider nicht nach Wunsch, sie erreichten den Gesamt 10. Platz der Gruppe C. Unsere Damenmannschaft, unter Söding 4 am Start, konnte in der Gruppe C den guten vierten Gesamtrang erreichen.

Söding 1

 

Söding 2